Wir sind Teil des
Immateriellen Kulturerbes
"Schützenwesen in Deutschland"

 

   

 

Wir präsentieren die Dorfparade

 

   

Besucherzähler  

Heute 5

Gestern 50

Woche 5

Monat 244

Insgesamt 3602

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

   
Die Kreismeisterschaften 2022 haben begonnen. Den Anfang macht die Weite, KK 100m.
 
Freihand haben sich 5 Schützen getraut, davon 3 aus Huxfeld. Wolfgang Petermann stach mit einem Ergebnis von 275R heraus. Host Hartwig war der einzige Teilnehmer der Altersklasse.
 
Kommen wir zur Auflage, oder man könnte es auch die ""Huxfelder Festspiele" nennen. Es gab zwar mehr Konkurrenz, aber auch viele Huxfelder Starter die wieder sehr dominant waren. Titel in der Mannschaftswertung Sen. I, die ersten 3 Plätze bei den Sen. III.
Tim Hilken nahm erstmals teil und erreichte bei den Sen. 0 gleich den 3. Platz. Es folgen Titel bei den Sen. I, Seniorinnen I, Sen. III, Seniorinnen III, Sen. IV und Seniorinnen IV. Und die Senioren V? Die belegen die Plätze 1,3,4,5 und 6. Das beste Ergebnis erzielte Horst Hartwig mit 312,3 R.
 
Dann gabs noch 100m Zielfernrohr.
Auch hier konnte Huxfeld überzeugen. In der Mannschaftswertung ein Doppelsieg. In der Einzelwertung zwei Doppelsiege und einmal Silber+Bronze.
 
Macht in der Summe in KK 100m für Huxfeld:
Gold: 15x
Silber: 9x
Bronze: 5x
 
Nächste Woche gehen die Kreismeisterschaften weiter.
   
© SV Huxfeld