Wir sind Teil des
Immateriellen Kulturerbes
"Schützenwesen in Deutschland"

 

   

 

Wir präsentieren die Dorfparade

 

   

Besucherzähler  

Heute 7

Gestern 36

Woche 75

Monat 1378

Insgesamt 1749

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

   

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

ein Nachtrag zur Einladung unseres 1. Vorsitzenden zur Außerordnetlichen Mitgliederversammlung.

Selbstverständlich gelten weiterhin die aktuellen Hygienevorschriften.
Dies bedeutet, für Veranstaltungen in Innenräumen gilt 3G: Geimpft, Getestet oder Genesen.

Wer nicht geimpft oder genesen ist, benötigt einen aktuellen Negativ-Test (Schnelltest: Nicht älter als 24 Stunden; PCR-Test: Nicht älter als 48 Stunden).
Vor Ort wird es auch in begrenzter Anzahl möglich sein sich zu testen.

Da es eine Mitgliederversammlung ist, wäre es schön wenn alle in Uniform kämen.

Mit Schützengruß vom 1. Vorsitzenden

Die Starterlisten für die Deutsche Meisterschaft in München sind da und unser Verein ist schon mal sehr gut vertreten:
 
KK 100m Freihand:
Thomas Horstmann
 
Zimmerstutzen:
Thomas Horstmann
Wolfgang Petermann
 
Luftgewehr Auflage:
Anja Heise
Elisabeth Hartwig
Heinz Sackmann
Horst Hartwig
Manfred Meyer
 
Wir wünschen allen Startern "GUT SCHUSS"

Wir gratulieren unserem Schützenbruder und Schützenkönig Bernd Schumacher zur Nachfolge von Dierk Warnken als Präsident des Kreisverbandes Wörpe-Wümme und wünschen ein glückliches Händchen für seine Amtszeit.

Hier ein Artikel aus der Wümme-Zeitung vom 06.08. zum bevorstehenden Jubiläum der Damenabteilung

Hier ein Artikel aus der Wümme-Zeitung vom 02.08.

Die Landesmeisterschaften 2021 des NWDSB sind beendet und die Bilanz unseres Vereins kann sich sehen lassen:
Mannschaftswertung:
Gold: 1
Silber: 1
Bronze: 1
weitere Top10: 6
 
Einzelwertung:
Gold: 1
Silber: 4
Bronze: 6
weitere Top10: 10
 
Wir gratulieren allen Schützinnen und Schützen zu den Tollen Ergebnissen und wünschen allen Startern "Gut Schuss" für die Deutschen Meisterschaften.

Nach langer Zeit gibt es mal wieder Neuigkeiten zum Schießbetrieb.

Vor kurzem wurde wieder das Training gestartet, beschränkt auf 2 bis 3 Teilnehmer zur Zeit. Dies entfällt jetzt.

Allerdings muss sich weiter an das Hygiene-Konzept gehalten werden:

- Abstand von 1,5 m

- Nachweispflicht (in Liste eintragen)

- Schießen nur unter Aufsicht

- Tragen von Mund- und Nasenschutz

- Desinfektionsmittel benutzen

 

Heute wird zunächst Uli Hartwig die Standaufsicht machen, später Thomas Horstmann. Buchungen sind ab heute hinfällig.

Bitte Weitergabe an alle, die hier nicht lesen.

 

Zu den Landesmeisterschaften:

Die neuen Termine sind möglicherweise den meisten schon bekannt. Sollte sich mittlerweile jemand entschieden haben nicht mehr starten zu wollen bitte ganz kurzfristig bei Thomas melden. Änderungswünsche gehen nur noch mit wichtigem Grund wie Arbeit, Gesundheitsmaßnahmen (z.B. OP's) oder bereits gebuchtem Urlaub, Geburtstag reicht nicht aus.

Heute gibt es einen Brief unseres Bezirkspräsidenten Hartmut Suhling zur aktuellen Lage und einer Aussicht aufs weitere Jahr:

Hier eine Mitteilung vom NWDSB bzgl. der diesjährigen Landesmeisterschaft.

Hier die Austragungsorte nach Plan B.

Nachricht unseres Bezirkssportleiters:
 
Liebe Sportleiterinnen, lieber Sportleiter,
lange habe ich überlegt und abgewogen, wie eine Bezirksmeisterschaft GEWEHR Bereich Explosiv durchgeführt werden könnte. Dabei habe ich mich mit Anke und Harm abgestimmt.
 
In Anbetracht der Starterzahlen, wären große zeitliche Abstände zwischen den Durchgängen zum coronamäßigen Belegen und Räumen der Stände und zur Desinfektion erforderlich gewesen.
Evtl. wäre es sogar erforderlich gewesen, das Anziehen der Sportkleidung vor dem Stand durchzuführen.
Außerdem sind leider wieder steigende Infektionszahlen zu verzeichnen und die Schießstände für den normalen Betrieb nicht geöffnet.
 
In der Gesamtbetrachtung hält die Sportleitung eine ordnungsgemäße Durchführung der GEWEHR-Meisterschaft für nicht machbar und ich sage die GEWEHR-Meisterschaft hiermit ab.
Wir wollen die Gesundheit der Sportler*Innen nicht aufs Spiel setzen.
 
Bleibt alle Gesund.
Beste Grüße
Gerd Cordes
 
   
© SV Huxfeld