Drucken

Am vergangenen Wochenende fanden weitere Wettkämpfe der diesjährigen Landesmeisterschaften statt, Luftgewehr Freihand der Alterklassen Herren III und Herren IV.

Bei den Herren III schafften es lediglich 3 Vereine eine komplette Mannschaft zu stellen. Dies waren Buxtehude mit starken 1199,6 R, gefolgt von Rhadereistedt mit 1159,4 R und Schüttorf mit 1146,4 R. Auch die Einzelwertung dominierte Buxtehude. So konnte die SGi die ersten 4 Plätze belegen. Einziger Huxfelder Starter war Thomas Horstmann, der mit 373,7 R Platz 17 belegt.

Hier die kompletten Ergebnisse.

 

Bei den Herren IV nahmen 6 Mannschaften teil, wovon 5 eine komplette Mannschaft stellen konnten. Allerdings schoss der SV Ladekop Hinterdeich und Umg außer Konkurrenz.

Sieger wurde der SV Rhadereistedt mit 1141,7 R vor dem SV Nortmoor mit 1135,7 R und der SSGem Wittlage mit 1115,3 R.

In der Einzelwertung ging der SIeg an Hans-Hinrich Burfeindt vom SV Rhadereistedt gefolgt von Gerd Janssen und Theodor Tobias vom SV Nortmoor.

Einziger Starter für Huxfeld war Hort Hartwig, der mit 356,7 R Platz 17 belegt.

Hier die kompletten Ergebnisse.