Alfred Girschner bei DM Drucken

Mit guten 585 Ringen nahm Alfred Girschner an der Deutschen Meisterschaft in der Disziplin Kleinkaliber liegend teil. Dabei wurde er 26. in seiner Altersklasse (Senioren) von 90 Teilnehmern. Er war damit Bester des Nordwestdeutschen Schützenbundes. Der Sieger hatte 594 Ringe, d.h. nur 6mal die 9 und 54mal die 10. Die Deutschen Meisterschaften finden traditionell auf der Anlage in München-Hochbrück, dem Wettkampfgelände der 1972er Olympischen Sommerspiele, statt.

Herzlichen Glückwunsch, Alfred und Danke, dass Du die Huxfelder Farben in München so gut vertreten hast.

Hier das Gesamtergebnis:
http://www.dsb.de/deutsche_meisterschaften/details/?file=e1_80_60.html

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 16. Oktober 2011 um 10:58 Uhr