45. Geburtstag der Damenabteilung im Schützenverein Huxfeld Drucken

Vor nun inzwischen 45 Jahren wurde während der Jahreshauptversammlung im Januar 1971 bei uns im Verein eine Damenabteilung gegründet.

Sieben Frauen hatten sich als Gründungsmitglieder zur Jahreshauptversammlung getroffen. Unter der Leitung des Schützenbruders Otto Räck wollten sie das Schießen erlernen.

Auf Anhieb wurden teilweise schon recht gute Ergebnisse geschossen. Wir nahmen bereits im Gründungsjahr an den Kreis- und Bezirksmeisterschaften teil.

In unserem Freundschaftskreis Wörpering und im Schützenkreis Wörpe/Wümme wurden bei den jährlich wiederkehrenden Freundschaftsschießen auf Anhieb sehr gute Ergebnisse erzielt.

Was 1971 mit sieben Frauen begonnen hat, hat sich nun inzwischen auf 48 Schützenschwestern erweitert. Von diesen sind 18 Frauen in jedem Jahr wieder bei den Rundenwettkämpfen mit dabei. Diese werden in verschiedenen  Disziplinen mit dem LG und KK geschossen.

Am 8.-9. April wollen wir nun diesen Geburtstag mit einem Pokalschießen  feiern. Die Schießzeiten sind hier am 8. April von 17.00 – 21.00 Uhr und am 9. April von 13.00 – 17.00 Uhr. Im Anschluss daran wird die Siegerehrung stattfinden.

Um 19.00 Uhr treffen sich dann die Schützenschwestern mit ihren Partnern zum gemeinsamen Abendessen. Wer hieran teilnehmen möchte, kann sich noch bei der Damensportleiterin Inge Warnken anmelden.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 28. März 2016 um 18:11 Uhr